Andreas Gassner 1

 

African Sing

1964 in Salzburg geboren, aufgewachsen in St. Johann im Pongau.
Er studierte Konzertfach Orgel bei Elisabeth Ullmann, Chorleitung bei Albert Anglberger, Kirchliche Komposition bei Wolfgang Sauseng sowie Instrumentalpädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst „Mozarteum" in Salzburg.

Seit 1982 ist Andreas Organist und Chorleiter in Bischofshofen und seit 2016 Kirchenmusikreferent der Erzdiözese Salzburg. 1990 gründete er den national und international erfolgreichen Kammerchor Vox Cantabilis aus Bischofshofen. Im Jahre 2004 wurde er zum Landeschorleiter des Salzburger Chorverbandes gewählt. Seit 2002 leitet er die Chorleiterausbildung „Innergebirg“ am Musikum Salzburg. Gefragt ist Andreas auch als Leiter bzw. Referent und fungiert darüber hinaus als Juror bei verschiedenen Wettbewerben.

Neben zahlreicher Auszeichnungen bei Internationalen Chorwettbewerben durfte Andreas den Sonderpreis für eine herausragende Aufführung seiner Eigenkomposition "O Maria maris stella" (Internationaler Chorwettbewerb Venedig 2012) sowie den Sonderpreis für den besten Chorleiter beim Internationalen Chorwettbewerb in Prag 2013 entgegennehmen. Dass diese vielen Auszeichnungen auch in der Heimat gewürdigt werden, bestätigt unter anderem die Wahl zum "Salzburger des Jahres 2005".